OTWorld 2014: DZH mit attraktivem Messeangebot

Wenn vom 13. bis zum 16. Mai die OTWorld in Leipzig ihre Tore öffnet, dürfen sich die Besucher auf ein besonderes Messeangebot freuen: Zu ihrem 70-jährigen Jubiläum bietet die DZH (Dienstleistungszentrale für Heil- und Hilfsmittelanbieter) ihren Abrechnungsservice für nur 70 Prozent des normalen Listenpreises. Hilfsmittelanbieter sichern sich damit nicht nur 30 Prozent Rabatt, sondern vor allem eine sorgenfreie Abrechnung gegenüber sämtlichen Kostenträgern. An Stand G13 in Halle 3 informiert die DZH außerdem über ihre weiteren Lösungen für Hilfsmittelbieter – von A wie Abrechnung via Schnittstelle bis Z wie Zuzahlungsschutz.

„Mit unseren Abrechnungslösungen können Hilfsmittelanbieter ihr individuelles Leistungspaket zusammenstellen“, so DZH-Vertriebsleiter Andreas Taeker. „Von DZH Finanz, der bequemen Vorfinanzierung für Selbstabrechner, bis zur klassischen Abrechnung mit Rundum-Service finden Kunden bei uns alles, was genau zu ihren jeweiligen Anforderungen passt.“ Wer sich von allen zeit- und kostenaufwändigen Verwaltungsaufgaben befreien möchte, mit denen die Abrechnung Monat für Monat verbunden ist, greift am besten zur klassischen Abrechnung. Denn ob Kassenabrechnung, Eigenanteile, Zuzahlungen und wirtschaftliche Aufzahlungen, DTA, Rückläuferbearbeitung oder Mahnwesen: Die DZH übernimmt sämtliche Aufgaben und zahlt alle Forderungen bereits nach 48 Stunden aus. Ein weiterer Pluspunkt ist der kostenlose DZH Online Service, der Abrechnungskunden zahlreiche Analyse- und Statistiktools und die bequeme Online-Bonitätsabfrage bietet. Außerdem können via Schnittstelle Abrechnungsdaten hochgeladen werden – für eine noch bequemere Abrechnung.

„Auch Selbstabrechner können jetzt auf die DZH setzen“, erklärt Taeker zu DZH Finanz. „Ihre Rechnungsdaten senden uns Hilfsmittelanbieter bequem elektronisch im DZH Online Service. Und schon drei Tage später verfügen sie über ihr Geld.“ Überzeugende finanzielle Vorteile bietet auch der DZH Zuzahlungsschutz: Wenn ein Patient entgegen der Angabe auf der Verordnung zuzahlungsbefreit und zuzahlungspflichtig ist, bedeutet das für den Kunden dennoch keinen Aufwand: Sein Geld erhält er von der DZH – und zwar sofort.

Am DZH-Messestand können sich die Besucher auch zu allen weiteren Lösungen beraten lassen – zum Beispiel zum elektronischen Kostenvoranschlag mit dem DZH KV, der umsatzsteigernden Kommunikationslösung DZH talk oder dem Websitebaukasten DZH web. Weitere Informationen auf www.dzh-online.de.

nach oben